Produkte - Farbige Hackschnitzel

Woher kommen unsere Hackschnitzel?

Wir verwenden nahezu ausschließlich Holz aus unseren eigenen Wäldern oder von bekannten Waldgebieten.
So können wir garantieren, dass unsere Hackschnitzel absolut unbehandelt und naturbelassen sind!


Vorteile:


• langlebig
• optische Aufwertung Ihrer Pflanzflächen
• verhindert Bodenerosion
• kontrastreiche Gestaltungsmöglichkeiten
• hemmt nachhaltig die Unkrautbildung
• hilft in Trockenperioden Wasser zu sparen
• für Innen-und Außenbereiche verwendbar

Bleichen die Farben aus?

Da es sich um natürliche Erdfarben handelt, kann es durch Regen bzw. Sonneneinstrahlung zu einer allmählichen Ausbleichung kommen. Dies geschieht jedoch nur oberflächlich, denn die Farbstoffe dringen tief ins Material ein. Sollte es nach einiger Zeit also zu einer Aufhellung der farbigen Hackschnitzel kommen, harken Sie einfach kurz über die Mulchfläche. Unter der Oberschicht hat sich die überschüssige Farbe gesammelt.


Wie lang hält das Material?


Im Gegensatz zu Rindenmulch verwenden wir das Kernholz des Baumes. Rindenmulch besteht aus der Rinde von Nadelhölzern. Die Rinde eines Baumes verrottet bei weitem schneller, denn ein Baum erneuert seine Rinde stetig. Daher hält Rindenmulch (auch eingefärbter) meist nur eine Saison.
Kernholz, also der Stamm des Baumes, bleibt viel länger erhalten und verrottet sehr langsam. Dadurch halten unsere Produkte natürlich auch entsprechend länger. Je nach Witterungsverhältnissen werden sie 2-3 Jahre Freude an unseren Produkten haben.


Wichtiger Hinweis:

Durch Niederschläge können Anfärbungen des Untergrunds entstehen. Eine nachträglich leichte Auswaschung des Produkts ist möglich, da es sich bei den Farben um natürliche Eisenoxide handelt, die keine Gefahr für Boden und Pflanzen darstellen. Achten Sie darauf, keine Flächen zu bedecken (z.B. helle Pflasterflächen), deren mögliche Anfärbung eine Wertminderung darstellt. Hackschnitzel Haselbeck übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden durch entstehende Anfärbungen.
Um Abfärbungen an Textilien und Händen zu vermeiden, verwenden Sie bitte Handschuhe bei der Verarbeitung.